Aufgabe erstellen

Ein Projekt besteht in der Regel aus mehreren Aufgaben. Um einem Projekt eine Aufgabe hinzuzufügen kann entweder eine bereits vorhandene Aufgabe geöffnet werden oder die Aufgabe wird neu erstellt. Bei der Neuerstellung einer Aufgabe geht man folgendermaßen vor:

  • Aufgabentext formulieren
  • Lösungstext formulieren
  • Variablen innerhalb der Aufgabe suchen bzw. festlegen
    (Dies kann automatisiert erfolgen)
  • Eigenschaft der Variablen definieren
    • Zulässiger Wertebereich
    • physikalische Kategorie / Maßeinheit
    • Anzahl der Nachkommastellen
    • Inkrement (für Zufallsgenerierung)
  • Gleichungen formulieren
  • Eigenschaften der Gleichungen bzw. der Berechnung definieren


Der Lösungstext kann der Einfachheit halber zuerst im Aufgabenblatt definiert werden. Dadurch hat man einen besseren Überblick über die Variablen. Nach der Fertigstellung wird der komplette Textbereich der Lösung in das Lösungsblatt verschoben.